Sind wir die Marionetten einer verrückten Welt ?

Aktuell werde ich oft auf die vielen Filme, Bücher, Berichte und  Szenarien aus zum Teil längst vergangener Zeit aufmerksam gemacht. Diese malten seinerzeit eine utopische Zukunftsvision aus. Das erstaunliche daran ist, dass jene Visionen und Geschichten, unser heutiges aktuelles Weltgeschehen so treffend beschreiben. Beinahe konkret, als wären sie soeben erst entstanden.

Selbst Szenarien die jenseits aller „Unterhaltung“ liegen, sich also mit möglichen realen Gegebenheiten im Sinn von Katastrophenschutz und dem Umgang mit potenziellen Gefahren beschäftigt haben, wie beispielsweise das „Event 201“ aus dem Oktober letzten Jahres, nehmen exakt die Entwicklung voraus, die sich mit dem Beginn der ausgerufenen Pandemie ergeben hat.

Was ist das nun Zufall, weise Vorausschau oder Hellseherei ?

Wenn man an die Kalender der Maya oder die noch älteren vedischen Zeitalterbescheibungen glaubt ist die jeweilige Zeitqualität sowieso bestimmt. Es bleibt dann nur die Frage, wie sich diese unterschiedlichen Qualitäten letztendlich tatsächlich offenbaren. Also die Herausforderungen und Möglichkeiten in den einzelnen Abschnitten der Geschichte und die Frage wie wir mit diesen umgegangen sind bzw. umgehen werden.

Das ist dann sicherlich auch gemeint, wenn wir von Zeitlinien sprechen, die die Idee einer logischen weiteren Entwicklung in sich tragen. Einer Zukunft,  die sich ergibt, wenn alles einfach in einer bestimmten Richtung weiter läuft.
Diese Zukunftsschau findet seinen Ausdruck in den Visionen der Filme, Bücher oder der „Verschwörungstheoretiker“ die einfach nur die verschiedensten Facetten der aktuellen Situation potenziert in die Zukunft übertragen und offenlegen, was sich daraus entwickeln kann.

Es liegt also alles im Raum der Möglichkeiten.
Auch die Veränderung der scheinbar unausweichlichen Zukunft ist in jedem Augenblick möglich. Dann geschieht diese Veränderung, der aus der Vergangenheit vorgegebenen Zeitlinie, sprunghaft durch eine Bewusstseinsentwicklung, die ein von jetzt auf gleich verändertes Verhalten der Menschen hervorruft. So wird unsere Zukunft letztlich von unserer inneren Haltung ( als Ausdruck unseres bewussten Seins ) und dem Mut diese zu leben bestimmt.

Allerdings sind aktuell sehr sehr viele Menschen gar nicht mehr in ihrer eigenen Bestimmung und Wahrnehmung sondern sind vollständig von außen gelenkt, handeln nur noch so, wie erwartet, befohlen, angeordnet. Und das in der Familie, in den Arbeitsbereichen und im täglichen gesellschaftlichen Umfeld.
In den letzten Jahren hat dies zum BurnOut-Phänomen geführt. Ein Leben ohne eigene Sinnhaftigkeit.

Das erleben wir nun mit dem Virus kollegial in der gesamten Gesellschaft. Unser Umgang mit der vermeintlichen Bedrohung in allen Facetten ( der Wissenschaftlichkeit, Verhältnismäßigkeit oder Schwachsinnigkeit ), wird uns früher oder später erwachen und uns auf die wesentlichen Werte besinnen lassen.

Der Tod ist uns mit der Geburt gewiss.
Wie viel Zeit dazwischen liegt ist irrelevant. Es kommt darauf an, wie und wofür wir unsere persönliche Zeit nutzen, welche Erfahrungen und Erlebnisse uns bereichern.
Denn genau das nehmen wir am Ende unserer Tage mit.
Das ist, was unsere Seele bereichert und uns „wachsen“ lässt, bevor wir weiter gehen.
Geld, Arbeit, Autos, der volle Kühlschrank sind Konstrukte, die zusammenbrechen werden. Leben ist Lebendigkeit, Offenbarung und Darreichung eines jeden Wesens und keine Ankettung oder Starre.
Wenn wir gemeinschaftlich aus dem aktuellen Schock erwachen werden wir in großartige Veränderungen kommen und die Welt neu erschaffen.
Bleiben wir jedoch in der Angst-Illusion sind wir nur noch Bioroboter ohne Schöpferkraft und Kreativität.

Die innere geistige Welt, unser Bewusstsein, ist die 1. Wirklichkeit.
Unsere äußere 3-dimensionale Realität ist die Folge davon.

Bei Heilklang-Leipzig findest du Angebote, die darauf abzielen diese 1. Wirklichkeit in göttliche Norm und in unser reales Erleben zu ziehen.

Mit Herz-Licht-en Grüßen
Sabine & Roy

Welle-0,1-flach

Termine Gruppenarbeit

Keine Veranstaltung gefunden
 

°Y°   Zum Wohle Aller und zum Besten des Ganzen   °Y°

Scroll to Top